Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Studienbesprechungen 16. Oktober 2021
Suchen
tellmed.ch
Studienbesprechungen
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Studienbesprechungen


   Seite 1 von 1  vorhergehende Seite nächste Seite
   
   Artikel 1-13 / 13
   
Adjuvante Chemotherapie beim Kolonkarzinom
Die prospektive randomisierte Multicenter-Studie untersucht, ob die adjuvante Chemotherapie mit Capecitabine einer Standardtherapie mit 5-Fluouracil (5-FU)/Leukovorin gleichwertig ist.
NEJM 2005;352:2696-704 , Twelves C et al

Effekt der Statine auf die Inzidenz des kolorektalen Karzinoms
Die Studie untersuchte, ob Statine einen protektiven Effekt gegen das kolorektale Karzinom haben?
NEJM 2005;352:2184-2192 , JN Poynter et al

Oxaliplatin, Fluorouracil und Leucovorin für die adjuvante Therapie des Kolonkarzinoms
Vergleichsstudie zwischen Oxaliplatin/Fluorouracil/Leucovorin vs. Fluorouracil/Leucovorin allein.
NEJM 2004;350:2343-51 , T. Andre et al

Präoperative Radiochemotherapie beim lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinom
Vergleichsstudie zwischen präoperativer und postoperativer Radiochemotherapie mit Fluorouracil.
NEJM 2004;351:1731-1740 , R. Sauer et al

Bevacizumab kombiniert mit Irinotecan, Fluorouracil und Leukovorin
Kombination für die Behandlung vom metastatischen kolorektalen Karzinom.
NEJM 2004;350:2335-42 , H. Hurwitz et al

Cetuximab-Monotherapie vs. Cetuximab plus Irinotecan
Therapie für Patienten mit einem Irinotecan-refraktären metastatischen kolorektalen Karzinom.
NEJM 2004;351:337-345 , D. Cunningham et al

Ist Alkohol Konsum ein Risiko für die Entwicklung vom kolorektalen Karzinom?
Analyse von 8 Kohortenstudien.
Ann Intern Med 2004;140:603-613 , E Cho et al

Nahrungsfasern und kolorektale Karzinome
Faserhaltige Nahrungsmittel scheinen das Risiko für kolorektale Karzinome zu vermindern.
Lancet 2003 May 3;361(9368):1496-1501 , S. A. Bingham et al

Aspirin in der Sekundärprävention der kolorektalen Karzinome
Stellenwert trotz Reduktion von Adenomen nach wie vor unklar.
N Engl J Med 2003 Mar 6;348(10):883-90 , R. S. Sandler et al

Fasergehalt der Nahrung und kolorektale Adenome
Das Auftreten kolorektaler Adenome korreliert mit dem Fasergehalt der Nahrung.
Lancet. 2003 May 3;361(9368):1491-5 , U. Peters et al

"Less is more"
Studie zur palliativen Chemotherapie des Dickdarmkrebs.
Lancet 2003 Feb 8;361(9356):457-64 , T.S. Maughan et al

Bevacizumab bei metastasiertem Kolorektalkarzinom
Vergleichsstudie zwischen Bevacizumab plus Fluorouracil/Leukovorin vs. Fluorouracil/Leukovorin allein.
J Clin Oncol 2003 Jan 1;21(1):60-5 , F. Kabbinavar et al

Capecitabin und Oxaliplatin beim fortgeschrittenen kolorektalen Karzinom
Vergleich von zwei verschiedenen Chemotherapieschemen.
J Clin Oncol. 2003 Apr 1;21(7):1307-12 , W. Scheithauer et al

 
 Artikel 1-13 / 13    Seite 1 von 1  vorhergehende Seite nächste Seite

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Dermatologie
Endokrinologie
Ernährung
Gastroenterologie
Gynäkologie
Hämatologie
Infektiologie
Kardiovaskuläre Erkrankungen
Muskuloskelettale Erkrankungen
Neurologie
Onkologie
Blut
Gynäkologische Tumoren
Magen-Darm
Respirationstrakt
Urologische Tumoren
ZNS
ORL
Pädiatrie
Psychiatrie
Respirationstrakt
Sportmedizin
Urologie-Nephrologie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1