Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 19. Mai 2019
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top
 
Alzheimer: Intrazerebrales Blutungsrisiko scheint unter Aspirin erhöht zu sein
 
In einer randomisierten Studie wurde bei Patienten mit Alzheimer ein erhöhtes Risiko für intrazerebrale Blutungen festgestellt. Nun haben Thoonsen und Kollegen die medizinische Literatur nach Hinweisen für einen Zusammenhang zwischen intrazerebralen Blutungen und Aspirinexposition bei Alzheimer durchsucht.

Die Autoren haben in einer systematischen Review nach Studien gesucht, welche über Blutungsereignisse bei Patienten mit Alzheimer unter Aspirin und einer Kontrollgruppe berichteten. Aus den gepoolten Daten berechneten sie dann das Risiko für eine Blutung bei den Alzheimer-Patienten.

 

Für die Analyse qualifizierten 2 randomisierte Studien (Evaluation of Vascular Care in Alzheimer’s Disease (EVA) trial; Aspirin in Alzheimer’s Disease (AD2000) trial). In der EVA-Studie trat bei 4.6% (3 von 65) der Alzheimer-Patienten und bei 0% (0 von 58) der Kontrollpersonen unter Aspirin eine intrazerebrale Blutung auf. In der AD2000-Studie lagen die entsprechenden Raten bei 2.6% (4 von 156 Alzheimer-Patienten) respektive 0% (0 von 212 Kontrollpersonen). Die gepoolten Blutungsraten betrugen 3.2% bei Alzheimer und 0% ohne Alzheimer (Hazard Ratio 7.63, p=0.09).

 

Konklusion der Autoren: Die absoluten Zahlen waren zwar gering, die Resultate lassen jedoch vermuten, dass Aspirin das Risiko für eine intrazerebrale Blutung bei Alzheimer-Patienten erhöht. Bei eindeutiger kardiovaskulärer Indikation sollte Aspirin einem Alzheimer-Betroffenen jedoch nicht vorenthalten werden, so die Autoren.

 

Link zur Studie


Stroke 2010;41:2690-2692 - Thoonsen H et al

06.12.2010 - dde


 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Hämatologie
Kardiovaskuläre Erkrankungen
Neurologie
Psychiatrie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1