Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 22. Oktober 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Niedrigdosierte Glukokortikoide bei Kniearthrose

Bei der Kniearthrose spielen oft auch entzündliche Vorgänge eine Rolle. Eine Studie im Journal of Rheumatology untersuchte die Wirksamkeit von Prednisolon in niedriger Dosierung bei älteren Patienten mit ausgeprägter Kniearthrose.

125 Patienten mit einer primären Kniearthrose wurden entweder mit Prednisolon in niedriger Dosierung (7.5 mg/Tag) oder mit Placebo für sechs Wochen behandelt. Primärer Endpunkt war die Reduktion der Schmerzen auf der visuellen Analogskala (VAS), weitere Endpunkte waren die Kniefunktion gemäss WOMAC-Score, Patient Global Assessment (PGA) und 6-Minuten Gehtest, sowie mehrere systemische Entzündungsparameter (Interleukin 1 und 6, TNF-alpha, hs-CRP).  

 

Am Ende der 6-wöchigen Behandlung waren in der Prednisolon-Gruppe die Verbesserungen bei allen genannten Endpunkten signifikant stärker ausgeprägt als in der Placebogruppe. Die Gruppenunterschiede betrugen bei den Knieschmerzen 10.9 (p<0.001), bei der körperlichen Funktion 9.5 (p<0.05), beim PGA 15.7 (p<0.001) und beim 6-Minuten-Gehtest 86.9 (p<0.05). Auch der Rückgang der Entzündungsparameter war unter Prednisolon wesentlich deutlicher als unter Placbeo. Die Unterschiede zwischen den beiden Gruppen waren auch nach 12 Wochen noch signifikant. Nach den OMRACT-OARSI-(Outcome Measures in Rheumatology Clinical Trials-Osteoarthritis Research Society International)-Kriterien zeigte sich bei 65% in der Prednisolongruppe und bei 34% in der Placebogruppe eine klinisch signifikante Verbesserung (p<0.05).

 

Konklusion der Autoren: Bei älteren Patienten mit ausgeprägter Kniearthrose Kniearthrose führte eine 6-wöchige Behandlung mit niedrig dosiertem Prednisolon zu einer klinisch bedeutsamen Verbesserung der Knieschmerzen, der Kniefunktion und der systemischen Entzündungsparameter. Der günstige Effekt war auch nach 12 Wochen noch signifikant. 

 

Link zur Studie

J Rheumatol. 2014;41:53-59 - Abou-Raya A et al.

05.03.2014 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1