Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Studienbesprechungen 21. September 2020
Suchen
tellmed.ch
Studienbesprechungen
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Tumornekrosefaktorrezeptor

Etanercept für die Behandlung der Spondylitis ankylosans

 

Titel

Recombinant human tumor necrosis factor receptor (etanercept) for treating ankylosing spondylitis: a randomised, controlled trial.

 

Autoren

Davis JCJr, Van der Heijde D, Braun J, Dougados M, Cush J, Clegg DO, Kivitz A, Fleischmann R, Inman R, Tsuji W.

 

Quelle

Arthritis Rheum. 2003 Nov;48(11):3230-6

 

Abstract

 

Fragestellung

Bestimmung von Wirksamkeit und Sicherheit von Etanercept bei Patienten mit Spondylitis ankylosans.

 

Hintergrund

NSAR wie auch Basismedikamente verändern Symptomatik und Befunde bei Spondylitis ankylosans nur teilweise. TNF-Blocker versprechen in Fallstudien eine gute Wirksamkeit.

 

Methoden

Studiendesign

Randomisierte, kontrollierte Studie.

 

Einschlusskriterien

 Aktive Erkrankung, definiert anhand verschiedener Parameter wie Steifigkeit, Schmerzen und Funktionsstörung.

 

Ausschlusskriterien

Vollständige Ankylose, frühere anti-TNF-Therapie.

 

Intervention

Vergleich von Etanercept (2 x 25 mg subkutan wöchentlich mit Placebo über 24 Wochen).

 

Primärer Endpunkt

20%-iges Ansprechen in Bezug auf sogenannten ASAS20-Index.

 

Sekundärer Endpunkt

Sicherheit.

 

Resultate

Basisdaten

Einschluss von 277 Patienten (mittleres Alter 42 Jahre).


Tabelle 1: Gruppenvergleich

  • Wirksamkeit von Etanercept dem Placebo klar überlegen bezüglich Symptomlinderung/Befundverbesserung
  • Sicherheitsprofil: Unter Etanercept deutlich mehr Einstichreaktionen, Verletzungen, obere respiratorische Infekte

Diskussion durch die Autoren

Etanercept ist eine sehr wirksame Behandlung bei aktiver Spondylitis ankylosans und wird gut ertragen.

 

Zusammenfassender Kommentar

Wie bereits anhand von Infliximab gezeigt werden konnte, sind TNF-Blocker, wie hier anhand von Etanercept evaluiert, sehr wirksam bei Spondylitis ankylosans, dies bei vertretbarem Risikoprofil. Indikationen für eine solche Behandlung stellen vor allem resistente Krankheitsverläufe dar. Die Zukunft wird zeigen, ob mit TNF-Blockern auch die ossären entzündlichen Konsequenzen vermindert werden können.


Besprechung von Prof. Dr. med. Beat A. Michel, Klinikdirektor, Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin, Universitätsspital Zürich.

 

Arthritis Rheum 2003;48:3230-3236 - Davis JCJr et al

06.03.2004 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen
Artikel zum Thema

medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1