Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Studienbesprechungen 21. September 2020
Suchen
tellmed.ch
Studienbesprechungen
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Hyaluronsäure-Injektionen bei Gonarthrose

Hyaluronsäure-Injektionen gleich wirksam wie Glukokortikosteroid-Injektionen.

 

Titel

Corticosteroid compared with hyaluronic acid injections for the treatment of osteoarthritis of the knee. A prospective, randomized trial.

 

Autoren

Leopold SS; Redd BB; Warme WJ; Wehrle PA; Pettis PD; Shott S

 

Quelle

The Journal of Bone and Joint Surgery 2003; 85-A(7): 1197-1203

 

Abstract

 

Fragestellung

Vergleich der Wirkung von Hyaluronsäure- und Glukokortikosteroidinjektionen bei Gonarthrose.

 

Hintergrund

Sowohl intraartikuläre Injektionen von Glukokortiksteroiden als auch von Hyaluronsäure scheinen Placebo-Injektionen bei Patienten mit Gonarthrose überlegen zu sein. Dies wurde für Schmerzen und Gelenksfunktion gezeigt. Ein direkter Vergleich dieser zwei Therapie-Modalitäten an einer grösseren Patientengruppe und über eine längere Beobachtungszeit fehlte bisher, so dass es unklar war, welche Substanz intraartikulär wirksamer ist.

 

Methoden

Studiendesign

Klinische Monozenterstudie; prospektive, randomisierte, kontrollierte Vergleichsstudie.

 

Setting

Monozenterstudie.

 

Einschlusskriterien

100 Patienten mit symptomatischer, radiologisch nachgewiesener Gonarthrose.

 

Ausschlusskriterien

Radiologisch fehlender Gelenkspalt (fehlender Gelenkknorpel). Radiologisch Chondrokalzinose.

 

Intervention

Intraartikuläre Injektionen

  • Hylan G-F 20 (Synvisc®)
    Injektionen mit wöchentlichem Abstand, Gelenkerguss wurde entleert.
  • Glukokortikosteroide (2 ml Betamethason Natriumphosphat, Betamethason Acetat in 4 ml Bupivacain und 4 ml Lidocain)
    Bei Bedarf konnte eine zweite Injektion während der ganzen Studie vorgenommen werden. Ein Gelenkerguss wurde in dieser Gruppe nicht entleert.
Endpunkte
  • WOMAC (Schmerz-Funktions-Index) 0-96
  • Knee Society Clinical Rating Scale (maximal 100 Punkte)
  • Schmerskala 0-100 mm (0 = kein Schmerz, 100 = maximaler Schmerz)
Beobachtungsdauer

Sechs Monate.

 

Resultate

Tabelle 1: Gruppenvergleich

 

Diskussion durch die Autoren

Injektionen von Glukokortikosteroiden und Hyaluronsäure sind wirksam bei der Kniearthrose. Keine Therapie ist der anderen überlegen.

 

Zusammenfassender Kommentar

Intraartikuläre Injektionen von Hyaluronsäurepräparaten werden zur Behandlung der symptomatischen Gonarthrose eingesetzt. Die Resultate dieser Studie lassen eine vergleichbare Wirkung wie eine Glukokortikosteroidinjektion vermuten. Das unterschiedliche Vorgehen bei einem Kniegelenkerguss in beiden Gruppen schränkt die Aussagekraft der Studie leider ein. Bei der Hyaluronsäuretherapie bleibt nach wie vor die Frage nach

  • der notwendigen Injektions-Anzahl,
  • dem zeitlichen Abstand der Injektionen,
  • dem Vergleich unterschiedlicher Hyaluronsäurepräparate und
  • dem Kosten-Nutzen-Verhältnis im Vergleich zu anderen symptomatischen Therapiemöglichkeiten

unbeantwortet. Inwieweit Hyaluronsäureinjektionen den Gelenkknorpel einer Arthrose beeinflussen, ist bis heute unklar.


Besprechung von Dr. med. P. Brühlmann, Leitender Arzt, Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin, Universitätsspital Zürich.

 

The Journal of Bone and Joint Surgery 2003;85-A(7):1197-1203 - Leopold SS et al

06.03.2004 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen
Artikel zum Thema

medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1