Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Managed Care 22. Oktober 2017
Suchen
tellmed.ch
Managed Care
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top
 
Managed Care Nr 7. 2006
 
Schwerpunktthema: Notfallversorgung

Inhaltsverzeichnis

 

Editorial

 

Wer ist nun für den Notfalldienst zuständig? (pdf 23 kB)
Daniel Flach


Schwerpunktthema: Notfallversorgung

 

Der ambulante ärztliche Notfalldienst in der Schweiz (pdf 78 kB)
Daniela Schibli, Cornelia Oertle Bürki, Markus Trutmann
Die Ergebnisse einer Umfrage bei den Kantonalen Ärztegesellschaften zur Ärztedemografie sollen helfen, künftige Entwicklungen besser abschätzen zu können.

 

Das Unternehmen Grundversorgung stärken (pdf 38 kB)
Daniel Flach
Für die Grundversorger ist es entscheidend, dass sie ihre beiden Kernkompetenzen, Langzeitbetreuung und Notfallversorgung, pflegen.

 

Eine breit akzeptierte Einrichtung (pdf 47 kB)
Daniel Matter
Die Notfallpraxis Permanence Luzern zieht nach vier Jahren eine durchaus erfreuliche Bilanz. Sie deckt ein Bedürfnis von Patienten und Ärzten ab, doch gibt es auch kritische Stimmen.

 

Ambulante Notfälle an das Spital delegieren (pdf 35 kB)
Reinhard Hauswirth
Am Beispiel des Bezirks Zurzach wird die Neuorganisation eines regionalen ärztlichen Notfalldienstes aufgezeigt.

 

Vier Managed-Care-Organisationen – vier Notfalldienst-Lösungen (pdf 70 kB)
Heinrich Zürcher, Telemachos Hatziisaak, Philippe Schaller und Marc-André Raetzo, Marc Jungi
Drei Ärztenetze und eine HMO-Praxis berichten, wie sie den Notfalldienst organisiert haben und welche Erfahrungen sie damit machen.

 

Qualität gibt es nicht umsonst (pdf 52 kB)
Felix Nohl
Das Notfallzentrum am Inselspital Bern setzt sich für Qualitätsmanagement ein. Ziele sind zufriedene Patienten, motivierte Mitarbeitende und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Hausärzten.

 

Ich bin (k)ein Notfall (pdf 55 kB)
Bruno Kissling
Die Rolle des kompetenten, informierten Patienten darf nicht unterschätzt werden, wenn es darum geht, eine Notfallsituation richtig einzuschätzen und angemessen zu handeln.

 

Telefontriage als ideales Gatekeeping? (pdf 41 kB)
Beat Gafner
Callcenter können die Hausärzte in ihrer Arbeit unterstützen und die Notfalldienstärzte entlasten.


Leserinnenbrief

 

Ein Aupair fürs Grosi (pdf 39 kB)


Seite der Pflege

 

Soziale Ungleichheit in der Pflege – (k)ein Thema (pdf 51 kB)
Ulrich Bauer, Doris Schaeffer
Sozial Benachteiligte nutzen die pflegerische Versorgung nicht adäquat und werden von den Institutionen diskriminiert. Deshalb ist diese Randgruppe unter- und fehlversorgt.


Spitalfinanzierung

 

DRG-Kodierung: Interpretationsspielraum mit Budgetfolgen (pdf 56 kB)
Rolf Malk, Katrin Rachinger
Je nachdem, wie beim Abrechnen durch diagnosebezogene Fallgruppen (DRG) die Kodierregelnn gehandhabt werden, erzielt das Spital einen erheblich unterschiedlichen Erlös.


Veranstaltungsbericht

 

«Ökonomische Psychotherapie» (pdf 64 kB)
Brigitte Casanova
Zweiter gemeinsamer Kongress der Schweizer Psy-Verbände, 24. Juni 2006


Rubriken

 

Buchhinweis (pdf 32 kB)
Das System treibt die Gesundheitskosten im Alter an

 

Kolumne (pdf 28 kB)
Wie gesund ist die Gesundheitsökonomie? – von Elsbeth Wandeler, Leiterin Abteilung Berufspolitik beim Schweizer Berufsverband für Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK Schweiz

 

Seiten von med-swiss.net (pdf 49 kB)
Podium 2006: Spitalfinanzierung und Ärztenetzwerke

 

Resonanz (pdf 39 kB)
Spitex und Fallmanagement • Eigenverantwortung? • NHS: Schlechte Leistung trotz mehr Geld? • Gesundheit langfristig fördern • Enhancement-Medizin

 

Veranstaltungskalender (pdf 30 kB)
Veranstaltungen/Weiter- und Fortbildung

 

In Kürze (pdf 42 kB)
Anreize für HausärztInnen • Ernährungsindustrie und Gesundheit • Gesundheitsinformationen, die gelesen werden • Boomende Medizinaltechnik • Telemedizinisch unterstütztes Schlaganfall- Netzwerk • Vorschau: Pflege und chronisch Kranke


Rosenfluh Publikationen

20.10.2006 - dde


 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1