Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 16. April 2021
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Kurze Imiquimod-Therapie bei aktinischer Keratose

Imiquimod ist ein lokaler Immunmodulator, der die Apoptose fördert. Da Patienten meist nicht gewillt sind, eine Therapie von 16 Wochen auf sich zu nehmen, haben die Autoren einer randomisierten Studie geprüft, ob auch eine ein- bis zweimonatige Behandlung mit Imiquimod zur Abheilung der aktinischen Läsionen führt.

246 Patienten mit vier bis acht aktinischen Keratosen am Kopf wurden in die randomisierte, placebokontrollierte Studie eingeschlossen. Entweder applizierten sie einen Monat lang, dreimal pro Woche, 5%ige Imiquimod-Salbe oder lediglich die Trägersubstanz. Patienten mit bleibenden Läsionen durchliefen einen zweiten Behandlungsmonat mit derselben Therapie. Endpunkte waren komplette und partielle Heilungsraten nach Therapie sowie ein Jahr danach.

 

Eine komplette Heilungsrate nach 2 Monaten dokumentierten die Studienautoren bei 53.7% in der Imiquimodgruppe und bei 14.6% in der Placebogruppe. Die entsprechenden partiellen Heilungsraten betrugen 61% und 25.2%. Die Rezidivrate nach eine Jahr lag nach Imiquimod-Therapie bei 39% und nach Placebogabe bei 57%.

 

Konklusion der Autoren: Die ein- bis zweimonatige Behandlung mit Imiquimod - dreimal pro Woche aufgetragen - scheint eine effektive Therapie der aktinischen Keratose zu sein. Da aber Rezidive auftreten, sind Langzeit-Follow-up Untersuchungen zu empfehlen.

 

Link zur Studie

J Am Acad Dermatol. 2007;57:265-268 - Salem W et al

31.08.2007 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Dermatologie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1