Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 01. Dezember 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Kontakt zu Mikroorganismen schützt Kinder vor Asthma

Kinder, welche auf einem Bauernhof aufwachsen, haben gemäss mehreren Untersuchungen ein geringeres Risiko für Asthma und Atopie. Ege und Kollegen haben nun in einer im NEJM publizierten Studie nachgewiesen, warum dem so ist.

In zwei verschiedenen Querschnittsstudien verglichen die Autoren Kinder, welche auf einem Bauernhof aufwuchsen, mit je einer Kontrollgruppe bezüglich dem Auftreten von Asthma und Atopie je nach Exposition gegenüber Mikroorganismen. Die Exposition gegenüber Bakterien und Pilzen wurde mittels DNA- und anderen Analysen in Proben von Staub in den Zimmern der Kinder bestimmt.

 

In beiden Studien hatten Kinder, welche auf Bauernhöfen lebten, eine geringere Prävalenz von Asthma und Atopie und wiesen gleichzeitig eine viel breitere Exposition gegenüber Mikroorganismen auf als in den Kontrollgruppen. Die Vielfalt der makrobiellen Exposition korrelierte invers mit dem Asthmarisiko (Odds Ratio [OR] 0.62 in der PARSIVAL-Studie und OR 0.86 in der GABRIELA-Studie). Auch spezifische Mikroorganismen konnten als Schutzfaktoren ausgemacht werden; ein präventiver Effekt war zum Beispiel für die Pilzart Eurotium (OR 0.37) und verschiedene Bakterienarten wie Listerien, Bacillusspezies, Corynebakterien und andere (OR 0.57) nachweisbar.

 

Konklusion der Autoren: Kinder auf Bauernhöfen sind einem breiteren Spektrum von Mikroben ausgesetzt als solche, die nicht auf einen Bauernhof aufwachsen und diese Expositionsvielfalt geht mit einem geringeren Asthmarisiko einher.

 

Link zur Studie

NEJM 2011;364:701-709 - Ege MJ et al

24.02.2011 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Dermatologie
Pädiatrie
Respirationstrakt

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1