Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 01. Dezember 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Atemnotfälle bei Kleinkindern: Orale Steroide wirkungslos

Atemnotfälle mit asthmaähnlicher, keuchender Atmung ("wheezing") sind bei Kleinkindern mit viralen Atemwegsinfektionen ein häufiger Grund für Hospitalisationen. Neben kurz wirksamen Betamimetika werden häufig auch orale Steroide, wie beim klassischen Asthma bronchiale, eingesetzt. Deren Wirkung bei jüngeren, nicht atopischen Kindern ist jedoch fraglich.

687 Kinder im Alter von 10 Monaten bis 5 Jahren, die wegen starkem "wheezing" im Rahmen einer viralen Atemwegsinfektion hospitalisiert werden mussten, wurden in die randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie eingeschlossen. Die Kleinkinder erhielten zunächst ein Betamimetikum (Albuterol) und nach Stabilisierung entweder orales Prednisolon (10 mg/Tag für Kinder unter 24 Monaten und 20 mg/Tag für ältere Kinder) oder Placebo für 5 Tage. Primärer Endpunkt war die Hospitalisationsdauer. Weitere Endpunkte waren der Preschool Respiratory Assessment Measure-Score, Albuterolbedarf und ein 7-Tage-Symptom-Score.

 

Die Hospitalisationsdauer wurde in der Prednisolongruppe gegenüber der Placebogruppe nur unwesentlich von 13.9 Stunden auf 11 Stunden verkürzt. Auch bei den sekundären Endpunkten und bei der Häufigkeit von unerwünschten Ereignissen zeigten sich keine Vorteile durch die Prednisolontherapie.

 

Konklusion der Autoren: Orales Prednisolon war bei Kleinkindern mit milden bis mittelschweren "Wheezing"-Attacken im Rahmen von viralen Atemwegsinfekten nicht signifikant wirksamer als Placebo.

 

Link zur Studie

NEJM 2009;360:329-338 - Panickar J et al

23.01.2009 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Infektiologie
Pädiatrie
Respirationstrakt
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1