Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 16. April 2021
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

AIDS-assoziiertes Kaposi-Sarkom: prognostischer Index für Mortalität

Bei HIV-Infizierten gilt das Kaposi-Sarkom (KS) als AIDS-definierende Erkrankung. Trotz Einführung und guter Erfolge der HAART (Highly Active Anti-Retroviral Therapy) bleibt das KS bei der HIV-1 Infektion keine Seltenheit. Stebbing und Kollegen entwickelten ein einfaches Modell zur Beurteilung des Mortalitätsrisikos, basierend auf klinischen Faktoren zum Zeitpunkt der KS-Diagnose.

Die Autoren identifizierten mittles univariater und multivariater Cox-Regressionsanalyse Kofaktoren zur Prognose des Gesamtüberlebens und validierten das Modell mittels unabhängigen Daten von 446 KS-Patienten.

 

Von den 5'873 HIV-1 infizierten Patienten erkrankten 326 an einem KS (6%). Für 262 davon (80%) war das KS die erste AIDS-definierende Erkrankung. In einem Erstmodell entwickelten die Autoren einen prognostischen Score von 0 bis 15, bei 10 beginnend. Für eine bessere Prognose sprachen: KS als AIDS-definierende Erkrankung (minus 3 Punkte) und steigende CD4-Werte (minus 1 Punkt für jeweils 100 Zellen/mm3). Mit einer schlechteren Prognose waren Alter ab 50 (plus 2 Punkte) und gleichzeitiges Vorhandensein einer weiteren AIDS-assoziierten Erkrankung (plus 3 Punkte) verbunden. Bei einem prognostischen Score von 0 war die Wahrscheinlichkeit, nach einem Jahr noch zu leben, 0.99,, bei einem Score von 5 noch 0.97, bei einem Score von 10 noch 0.63 und bei einem Score von 15 lediglich noch 0.38; nach 5 Jahren betrugen die Überlebenswahrscheinlichkeiten gemäss den Scores 0, 5, 10 und 15 noch 0.98, 0.92, 0.63 und 0.08. Der Index zeigte eine Übereinstimmung von 76.8%.

 

Konklusion der Autoren: Die Autoren identifizierten 4 brauchbare prognostische Faktoren zur Erstellung eines akkuraten prognostischen Index bei Diagnose eines AIDS-assoziierten Kaposi-Sarkoms. Dieser Index ist weitgehend anwendbar und kann als Leitlinie für Therapieoptionen verwendet werden.

Lancet 2006;367:1495-1502 - Stebbing J et al

05.05.2006 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Dermatologie
Infektiologie
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1