Leaderboard

Sie sind hier: Tools » Diagnostische Scores - Berechnungen 21. April 2019
Suchen
tellmed.ch
Diagnostische Scores - Berechnungen
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Diagnostische Scores - Berechnungen
Labor-Normwerte
Impfempfehlungen
Patientenmanagement
Meldewesen BAG/Swissmedic
Software für Handhelds
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

National Institute of Health Stroke Scale NIHSS

 

Der NIHSS dient der detaillierten neurologischen Analyse. Dabei kann der Score einerseits als Verlaufsparameter, andererseits aber auch zur Beurteilung einer möglichen Therapie von ischämischen Insulten beigezogen werden. Eine intraarterielle Lyse bei ischämischem Infarkt ist unter Erfüllung der übrigen Voraussetzungen und fehlenden Kontraindikationen bei einem NIHSS-Wert >6 und <22 indiziert.

 

Formel

Summe der Punkte aus den Fragen 1-13, wobei maximal 42 Punkte möglich sind.

 

Füllen Sie die untenstehenden Felder aus und drücken Sie berechnen.

 

1a. Bewusstseinsgrad

wach, genau antwortend; 0 Punkte
somolent (durch geringe Stimulation weckbar); 1
soporös (benötigt wiederholte Stimulationen oder ist lethargisch und reagiert auf starke/schmerzhafte Stimulationen gezielt); 2
Koma (antwortet nicht oder nur mit motorischem Reflex); 3

1b. Bewusstseinsgrad-Fragen
Fragen nach dem aktuellen Monat und dem Alter des Patienten.


beide Antworten richtig; 0 Punkte
eine Antwort richtig (oder Patient kann nicht sprechen wegen Dysarthrie oder wegen Intubation); 1
keine Anwort richtig oder aphasischer oder stuporöser Patient; 2

1c. Bewusstseinsgrad-Befehle
Augen öffnen und schliessen lassen, dann öffnen und schliessen der nicht betroffenen Hand (falls Hand nicht funktionsfähig, soll ein anderer Befehl ausgeführt werden).


beide Antworten richtig; 0 Punkte
einen Befehl richtig ausgeführt; 1
keinen Befehl richtig ausgeführt; 2

2. Augenbewegungen
Nur horizontale Bewegungen testen. Nur willkürlicher oder reflektorischer, aber kein kalorischer Test.


keine Blicklähmung; 0 Punkte
partielle Blickparese (abnormal bei beiden Augen aber Besserung bei occulocephalem Manöver oder abnormal bei einem Auge); 1
starke Abweichung oder komplette Blickparese beider Augen; 2

3. Gesichtsfeld
Alle Quadranten testen.


normal oder monookkulare Blindheit ohne Gesichtsfelddefizit des anderen Auges; 0 Punkte
Quadrantenanopsie; 1
komplette Hemianopsie; 2
Blindheit (auch kortikale Blindheit); 3

4. Motorik des Gesichtes (Fazialisparese)
Patient soll lachen, dann Augen schliessen. Falls Befehl nicht verstanden wird: Pantomime benutzen oder auf Symmetrie der Grimasse bei Schmerzreiz achten.


normale, symmetrische Bewegung; 0 Punkte
geringe Parese (glatte Nasolabialfalte, Asymmetrie beim Lachen); 1
komplette oder fast komplette Parese der unteren Gesichtshälfte; 2
komplette Parese im unteren und oberen Gesichtsbereich; 3

5. Motorik des rechten Armes
Rechten Arm für 10s bei 90 Grad im Sitzen oder 45 Grad im Liegen halten.


kein Absinken in 10 sec; 0 Punkte
Absinken nach weniger als 10 sec aber ohne die Unterlage zu berühren; 1
Patient kann Arm halten aber nicht vollständig extendieren oder Arm sinkt und berührt Unterlage; 2
keine Anstrengung gegen Schwerkraft möglich; 3
keine Bewegung möglich (Plegie); 4
nicht beurteilbar; 0

6. Motorik des linken Armes
Linken Arm für 10s bei 90 Grad im Sitzen oder 45 Grad im Liegen halten.


kein Absinken in 10 sec; 0 Punkte
Absinken nach weniger als 10 sec aber ohne die Unterlage zu berühren; 1
Patient kann Arm halten aber nicht vollständig extendieren oder Arm sinkt und berührt Unterlage; 2
keine Anstrengung gegen Schwerkraft möglich; 3
keine Bewegung möglich (Plegie); 4
nicht beurteilbar; 0

7. Motorik des rechten Beines
Rechtes Bein für 5 sec bei 30 Grad im Liegen halten.


kein Absinken in 5 sec; 0 Punkte
Absinken nach weniger als 5 sec aber ohne die Unterlage zu berühren; 1
partielle Ueberwindung der Schwerkraft (Patient kann Bein halten aber nicht vollständig extendieren oder Bein sinkt und berüht Unterlage); 2
keine Ueberwindung der Schwerkraft; 3
keine Bewegung möglich (Plegie); 4
nicht beurteilbar; 0

8. Motorik des linken Beines
Linkes Bein für 5 sec bei 30 Grad im Liegen halten.


kein Absinken in 5 sec; 0 Punkte
Absinken nach weniger als 5 sec aber ohne die Unterlage zu berühren; 1
partielle Ueberwindung der Schwerkraft (Patient kann Bein halten aber nicht vollständig extendieren oder Bein sinkt und berüht Unterlage); 2
keine Ueberwindung der Schwerkraft; 3
keine Bewegung möglich (Plegie); 4
nicht beurteilbar; 0

9. Ataxie
Bds. FNV und FSV bei geöffneten Augen. Nicht testen bei unvollständiger Wachheit oder Plegie.


keine Ataxie oder Plegie; 0 Punkte
vorhanden in einer Extremität; 1
vorhanden in 2 oder mehr Extremitäten; 2
nicht beurteilbar; 0

10. Sensibilität
Prüfung mit spitzigem Holzstäbchen an Gesicht, Arm, Stamm und Bein. Bei eingeschränkter Vigilanz mit Schmerzstimulus.


normal; 0 Punkte
partieller Verlust (Berührung auf einer Seite schwächer oder bemerkt Berührung aber nicht Spitze oder reagiert nur auf schmerzhaften Stimulus); 1
schwerer oder vollständiger Verlust; 2

11. Sprache
normal; 0 Punkte
milde bis mässige Aphasie (Paraphasien, Wortverwechslungen); 1
schwere Aphasie, Kommunikation weitgehend unmöglich; 2
stumm, globale Aphasie; 3

12. Dysarthrie
normale Artikulation; 0 Punkte
milde bis mässige Dysarthrie (einzelne Wörter verwaschen); 1
nahezu unverständlich oder schlecht; 2
nicht beurteilbar; 0

13. Neglekt
kein Neglekt (alle Patienten, die bds. etwas wahrzunehmen scheinen); 0 Punkte
Neglekt in einer Modalität (visuell oder taktil) oder Hemineglekt; 1
kompletter Neglekt oder Hemineglekt in mehr als einer Modalität (nimmt eigene Hand nicht wahr oder orientiert sich nur zu einer Seite); 2

  

 Anzahl Punkte (max. 42)

 

 
Mediscope
 
16.06.2004 - dde
 
 
 

Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1