ACR: Neue Behandlung von Fingerulzera bei Sklerodermie
Leaderboard

Sie sind hier: Kongresse/Tagungen » Kongressberichte 13. August 2022
Suchen
tellmed.ch
Kongressberichte
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Kongressberichte
CH-Tagungsberichte
Kongresskalender
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Neue Behandlung von Fingerulzera bei Sklerodermie

 

Ungefähr 25% der Patienten mit Sklerodermie leiden an schlecht heilenden Fingerulzera welche sich vor allem in den Wintermonaten verschlechtern.

Patienten mit persistierenden Ulzera wurden bis anhin entweder mit Prostacyclin-Infusionen oder mit einer digitalen Sympathektomie behandelt.

Dr. Carol Black stellte am ACR eine 16 Wochen dauernde, placebokontrollierte Studie mit 122 Patienten aus Europa und Nordamerika vor, welche mit Bosentan behandelt wurden. Bosentan ist ein oraler Endothelinantagonist der bereits für die pulmonal-arterielle Hypertonie erfolgreich angewendet wird. Am Ende der Studie konnte eine Reduktion der Fingerulzera bei Sklerodermiepatienten festgestellt werden. Bosentan wurde gut toleriert bis auf einen gelegentlichen Anstieg der Leberenzyme. Insgesamt war die Studiendauer noch zu kurz, um eine Abheilung der Ulzeras genau zu zeigen. Eine neue Studie ist geplant, um auch eine allfällige prophylaktische Gabe von Bosentan zu erforschen.

 



 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1