Leaderboard

Sie sind hier: Presse 18. Oktober 2017
Suchen
tellmed.ch
Presse
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Antibiotika sind bei Erkältungen nutzlos

Bei leichten Erkältungen und Atemwegsinfekten gleich Antibiotika einzusetzen ist schlichtweg nutzlos. Das berichten die Forscher der University of Southampton in der am 22.6.05 erschienen Ausgabe des Journal of the American Medical Association.

"Viele Patienten mit unkomplizierten Erkältungen und Infektionserkrankungen haben einen Virus, gegen den Antibiotika machtlos sind", erklärte Studienleiter Paul Little. Die Einnahme von Antibiotika ist dann sogar von Nachteil für die Patienten, denn der Körper entwickelt eine zunehmende Resistenz und die Wirksamkeit des Präparats nimmt ab. Infolgedessen müssen immer höhere Dosierungen verschrieben werden.

 

Die Experten raten nun dringend zu einem bedachteren Einsatz des Wirkstoffs. Die Ergebnisse der Studie sind für die Fachwelt nicht überraschend. Doch erstmals konnten die britischen Forscher den Beweis auch mittels einer breit angelegten Langzeitstudie erbringen. Die Forscher untersuchten 800 Patienten, die unter mehr oder weniger schweren Erkältung litten. Einem Teil der Probanden verschrieben die Experten Antibiotika zur sofortigen Einnahme. Eine weitere Gruppe sollte die Antibiotika erst zu einem späteren Zeitpunkt der Erkrankung einnehmen, während die letzte Gruppe keine Antibiotika verabreicht bekam.

 

Little und sein Team konnten jedoch nach Ablauf von durchschnittlich drei Wochen keine Verbesserungen durch die Verschreibung des Präparats feststellen. "Bei den Versuchspersonen, die mit Antibiotika therapiert wurden, konnten wir keine gesundheitlichen Verbesserungen feststellen. Sie litten ebenso lang und mit derselben Ausprägung der Symptome unter der Erkältung wie auch die anderen Probanden", erklärte Little.

 

pte

23.06.2005 - undefined

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1