ECCMID 2004 Diagnostik von Pilzinfektionen
Leaderboard

Sie sind hier: Kongresse/Tagungen » Kongressberichte 13. August 2022
Suchen
tellmed.ch
Kongressberichte
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Kongressberichte
CH-Tagungsberichte
Kongresskalender
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Diagnostik von Pilzinfektionen

Ein grosses Problem bei invasiven Pilzinfektionen ist die Diagnosestellung. Die verzögerte Diagnostik resultiert oft in (zu) spätem Therapiebeginn. Ein wichtiges Ziel ist es, in Zukunft die Diagnostik von invasiven Pilzinfektionen zu verbessern. Meist wird die Diagnose anhand verschiedener Bausteine gestellt (High-Resolution CT, Klinik, Mikrobiologie). Der Goldstandard wäre natürlich immer die Biopsie mit histologischem und kulturellem Nachweis von Pilzelementen, doch dies ist in vielen Fällen unrealistisch. Neue Methoden zum Nachweis von Pilzbestandteilen im Blut werden zur Zeit evaluiert (Lipoarabinomannan, DNA-PCR). Die Diagnostik bleibt nach wie vor schwierig und häufig muss auf Verdacht hin therapiert werden, denn der frühzeitige Beginn einer Therapie von invasiven Pilzinfektionen ist für das Therapieresultat entscheidend.

 

Die FUNGINOS-Gruppe Schweiz wird in nächster Zeit Empfehlungen zum Management folgender Situationen abgeben:

  • Empirische Therapie bei persistierendem Fieber bei neutropenen Patienten unter Breitbandantibiotika
  • Therapie der Candidämien
  • Therapie invasiver Pilzinfektionen bei neutropenen Patienten


 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1