Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 22. Oktober 2017
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

KHK Risiko und Rauchen - Pack years genauer unter die Lupe nehmen.

Pack years ist nicht gleich pack years. Die Zeitdauer ist entscheidender für das kardiale Risiko als die Menge.

Eine "tiefe" Rauchintensität  über eine längere Zeitdauer ist schädlicher als eine "hohe" Rauchintensität über kürzere Zeitdauer. Dies haben Lubin und Kollegen in einer Studie herausgefunden, die kürzlich in der Zeitschrift Nicotine & Tobacco Research publiziert wurde.

 

Resultate

Die Forscher haben Daten aus 2 grossen Kohortenstudien mit der Poisson Regression Methode analysiert:  Die U.S. Agriculture Health Study mit 4396 koronaren Ereignissen und einer Beobachtungsdauer von  insgesamt über 1,4 Mio Personenjahren und die finnische Alpha-Tocopheral, Beta-Carotene Cancer Prevention Study mit 5979 koronaren Ereignissen und über 480'000 Personenjahren.

 

In beiden Kohorten war die Anzahl pack years signifikant mit dem koronaren Risiko verbunden. Allerdings fanden die Forscher heraus, dass das Risiko für äquivalente pack years unterschiedlich ist, je nach Dauer und Intensität des Rauchverhaltens. Für 50 pack years betrug das relative Risiko für ein koronares Ereignis 2.1, wenn die 50 pack years aus 1 Paket pro Tag über 50 Jahre resultierten. Bei 2.5 Paketen pro Tag über 20 Jahre betrug das relative Risiko 1.5.

 

Schlussfolgerung der Autoren

Mit steigender Anzahl pack years steigt das koronare Risiko. Allerdings ist das Risiko höher bei tiefem Konsum über längere Zeit als bei hohem Konsum über kürzere Zeit. Entsprechend sollte eine strikte Rauchenthaltung gegenüber einer Reduktion des Konsums angestrebt werden.

 

Link zu der Studie



19.12.2016 - fgr

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1