Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 22. Oktober 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top
   Seite 1 von 1  vorhergehende Seite nächste Seite
   
   Artikel 1-15 / 15
   
Schleudertrauma: Intensive Beratung und Physiotherapie kaum von Nutzen
Viele Betroffene leiden nach einem Schleudertrauma lange unter den Beschwerden. In der MINT-Studie (Managing Injuries of the Neck Trial) wurde geprüft, ob eine intensive Beratung auf der Notfallstation und eine Physiotherapie die Prognose verbessern.
Lancet 2012; Online Publikation am 18. Dezember , Lamb SE et al. on behalf of the Managing Injuries of the Neck Trial (MINT) Study Team

Nackenschmerzen: Spinale Manipulation und Heimübungen besser als medikamentöse Schmerztherapie
Nackenschmerzen sind weit verbreitet. Oft verlaufen sie selbst limitierend. Im Falle der Chronifizierung beeinträchtigen sie die Betroffenen jedoch stark bis hin zur Arbeitsunfähigkeit. Eine randomisierte kontrollierte Studie verglich drei Behandlungsformen: Spinale Manipulation, medikamentöse Schmerztherapie und individuelles Heimübungsprogramm.
Ann Intern Med 2012;156:1-10 , Bronfort G et al.

Wo hilft Akupunktur in der Rheumatologie?
Studien zur Evaluation der Wirksamkeit von Akupunktur gegen rheumatische Beschwerden haben teilweise kontroverse Resultate erbracht. In einer systematischen Review haben britische Autoren nun untersucht, bei welchen Krankheitsbildern eine gute Evidenz für die Wirksamkeit der Akupunktur vorliegt und wo nicht.
Rheumatology 2010;49:1957-1961 , Edzard E, Myeong SL

Topische Analgetika (NSAR) gegen akute Schmerzen wirksam
Kritiker argumentieren, dass topische NSAR (nichtsteroidale Antirheumatika) kaum das Potenzial haben, am Wirkungsort in genügender Konzentration anzukommen, um eine effektive Analgesie zu bewirken. Eine Cochrane Review randomisierter Studien kommt nun zu einem gegenteiligen Resultat.
Cochrane Database Syst Rev, online Publikation 16. Juni 2010 , Massey T et al

Injektion von Hyaluronat bei chronischen Schulterschmerzen
Injektionen von Hyaluronsäure oder Steroiden gehören zu den konservativen Therapieoptionen bei chronischem Schulterschmerz. In einer Metaanalyse wurden Effektivität und Sicherheit von Hyaluronatinjektionen untersucht und mit dem Effekt von Steroidinjektionen verglichen.
Arthritis Care Res 2010, online Publikation 16 März , Saito S et al

Lasertherapie bei Nackenschmerzen effektiv
Die Effektivität der pharmakologischen Therapie von nicht spezifischen Nackenschmerzen ist schlecht belegt, zudem sind bei Schmerzmedikation immer Nebenwirkungen zu befürchten. Eine Metaanalyse hat nun geprüft, wie effektiv die niedrigenergetische Lasertherapie Nackenbeschwerden lindern kann.
Lancet 2009, Online Publikation 13 November , Chow RT et al

Patellofemorales Schmerzsyndrom: Bewegung besser als Schonung
Bei vorderen Knieschmerzen (patellofemorales Schmerzsyndrom) – einem häufigen Knieproblem bei jüngeren sportlich aktiven Personen – wird oft zur Schonung des Kniegelenks geraten. Ob nicht doch ein gezieltes Training unter Anleitung zur Schmezlinderung besser wäre, untersuchte diese Studie.
BMJ 2009;339:b4074 , van Linschoten R et al.

Vordere Kreuzbandruptur: Geht es vielleicht auch ohne Operation?
Aufgrund einer befürchteten verfrühten Arthrose wegen der verminderten Muskelkraft und damit Gelenkinstabilität wird bei Ruptur des vorderen Kreuzbandes bei jüngeren Patienten meistens operiert. Eine randomisierte Studie hat nun untersucht, wie sich die Operation respektive eine konservative Therapie auf Kraft und Funktion des verletzten Knies auswirken.
Arthritis Care Res 2008;59:1773-1779 , Ageberg E et al

Abklärung und Therapie chronischer Schulterschmerzen
In der Februar-Ausgabe der Grundversorger-Zeitschrift American Family Physician wurden zwei Artikel publiziert; einer zur Diagnostik und einer zur Therapie chronischer Schulterschmerzen in der Grundversorger-Praxis.
Am Fam Physician 2008;77:453-460, 493-497 , Burbank KM et al

Warm-up beim Sport zur Vorbeugung von Verletzungen der unteren Extremitäten
Knie- oder Knöchelverletzungen haben den grössten Anteil der Sportverletzungen. Betroffen sind viele Jugendliche, die gelenkbelastende Sportarten wie Fussball, Basketball oder Handball spielen. Diese Cluster-randomisierte Kontrollstudie untersuchte den Benefit eines gezielten Warm-up Programms zur Vorbeugung von Knie- oder Knöchelverletzungen bei jungen Sportlern.
BMJ 2005;330:449 , O. E. Olsen

Akupunktur zur Therapie chronischer Nackenschmerzen
Eine in den Annals of Internal Medicine publizierte Studie hat die Effektivität der traditionellen chinesischen Akupunktur bei Patienten mit chronischen, mechanischen Nackenschmerzen untersucht.
Ann Intern Med 2004;141:911-919 , P. White et al

Inzidenz von Rhabdomyolysen bei Lipidsenkertherapie
In den USA und Europa werden häufig Lipid-senkende Medikamente verschrieben. Es gibt keine Daten in Bezug auf das Rhabdomyolyse-Risiko unter Lipidsenkertherapie. Diese Studie untersuchte, wie gross das Risiko unter Statin-, Fibrat-, oder Kombinationstherapie ist.
JAMA 2004;292:2585-2590 , D. Graham et al

Review: Interventionen zur Sturzprophylaxe bei älteren Leuten
Diese systematische Review und Metaanalyse ist der Frage nachgegangen, welches die effektivste Strategie zur Sturzprophylaxe ist und damit potenziell in der Lage ist, Sturzkomplikationen und Folgekosten zu vermindern.
BMJ 2004;328:680 , J. T. Chang et al

Kräftigung der Halsmuskulatur bei chronischen Nackenschmerzen
Die Manualtherapie ist gemäss einer randomisierten Studie eine kosteneffektive Therapie chronischer, unspezifischer Nackenschmerzen. Empfohlen wird häufig auch ein Aufbautraining der Nackenmuskulatur. Die eveidence des Nutzens einer solchen Intervention wurde nun von Ylinen und Kollegen überprüft.
JAMA 2003;289:2509-2516 , J. Ylinen et al

Welches ist die effektivste Langzeittherapie des Tennisellbogens?
Als Therapie der laterlaten Epikondylitis (Tennisellbogen) stehen Kortikosteroidinjektionen, Physiotherapie oder schlicht eine abwartende Haltung mit bedarfsweiser Analgetikaeinnahme zur Diskussion. Ziel der folgenden randomisierten Studie war es, die Langzeitresultate dieser drei Behandlungsoptionen gegeneinander zu verglichen.
Lancet 2002;359:657-662 , Smidt et al

 
 Artikel 1-15 / 15    Seite 1 von 1  vorhergehende Seite nächste Seite

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Chirurgie
Dermatologie
Endokrinologie
Ernährung
Gastroenterologie
Gynäkologie
Hämatologie
Infektiologie
Innere Medizin
Kardiovaskuläre Erkrankungen
Muskuloskelettale Erkrankungen
Knochenerkrankungen
Muskuläre Erkrankungen
Anderes
Rheumatologie
Rückenschmerzen
Spinale Erkrankungen
Neurologie
Onkologie
Ophthalmologie
ORL
Pädiatrie
Psychiatrie
Respirationstrakt
Sportmedizin
Urologie-Nephrologie

 

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1