Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 24. Oktober 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top
   Seite 1 von 1  vorhergehende Seite nächste Seite
   
   Artikel 1-12 / 12
   
Kopfläuse: Visuelle Inspektion versus feuchtes Durchkämmen
Jahnke und Kollegen verglichen die Zuverlässigkeit zweier Methoden zum Nachweis eines aktiven oder inaktiven Befalls mit Kopfläusen.
Arch Dermatol 2009;145:309-313 , Jahnke C et al

Masern in Europa
Das Ziel ist es, die Masern 2010 in Europa eliminiert zu haben. Die Autoren einer im Lancet publizierten Studie haben sämtliche Masernfälle der Jahre 2006 und 2007 aus 32 Ländern in Europa zusammengetragen, um zu evaluieren, wie nah oder wie fern man diesem Ziel aktuell ist.
Lancet 2009;373:383-389 , Muscat M et al

Der Nutzen von Probiotika, eine Review
Probiotika wird eine präventive und therapeutische Wirkung für viele verschiedene Krankheitsbilder zugeschrieben. Die Autoren einer Review haben evaluiert, für welche Indikationen eine gute Evidenz gemäss aktueller Literatur vorliegt.
Am Fam Physician 2008;78:1073-1078 , Kligler B et al

Review: Therapie der atopischen Dermatitis beim Kind
Eine atopische Dermatitis nimmt betroffene Kinder und Eltern physisch und psychisch stark in Anspruch. Eine im Pediatrics publizierte Review hat die gemäss aktueller Literatur empfohlenen Therapiemöglichkeiten zusammengestellt.
Pediatrics 2008;122:812-824 , Krakowski AC et al

Einsatz von Paracetamol bei Kleinkindern und Asthmarisiko
Es bestehen Hinweise darauf, dass die Paracetamolexposition bei Kleinkindern das Asthmarisiko erhöhen könnte. Anhand der medizinischen Daten des International Study of Asthma and Allergies in Childhood (ISAAC) Programms wurde das Asthmarisiko je nach Paracetamolexposition bei über 200'000 Kindern analysiert.
Lancet 2008;372:1039-1048 , Beasley R et al

Atopisches Ekzem bei Kindern: Neue Behandlungsrichtlinien
Das britische National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) hat im Dezember 2007 neue Guidelines zur Therapie von Kindern mit Atopischem Ekzem fertiggestellt. Diese wurden aktuell in den Archives of Disease in Childhood vorab online publiziert.
Arch Dis Child 2008, online-Publikation 1. April , Baumer JA et al

Etanercept auch bei Kindern mit Psoriasis effektiv
Die Biologika haben sich bei Erwachsenen mit schwerer Psoriasis als hoch effektive Wirkstoffklasse erwiesen. Die Autoren einer im NEJM publizierten Studie haben nun die Wirksamkeit und Sicherheit von Etanercept bei Kindern und Adoleszenten evaluiert.
NEJM 2008;358:241-251 , Paller AS et al

Heisse Luft gegen Kopfläuse
Läuse haben in den letzten Jahren vermehrt Resistenzen gegen gebräuchliche Pedikulozide entwickelt. Die Autoren einer im Pediatrics publizierten Studie haben sechs verschiedene Methoden der Heissluftapplikation zur Eradizierung der Läuse und deren Eier evaluiert.
Pediatrics. 2006;118:1962-1970 , Goates BM et al

Probiotika vermindern das Risiko für atopische Dermatitis
Zu diesem Ergebnis kommt eine randomisierte, placebokontrollierte Studie bei Säuglingen, welche in den ersten 6 Monaten per Schoppen ernährt wurden.
Arch Dis Child 2006;91:814-819 , Moro G et al

Fluticason Lotion gegen atopische Dermatitis bei Kleinkindern
Steroide gehören zur Standardtherapie der atopischen Dermatitis des älteren Kindes und des Erwachsenen. Zwei randomisierte Studien haben nun den Effekt einer 0.05%igen Fluticason-Lotion bei Kleinkindern mit atopischer Dermatitis evaluiert.
J Am Acad Dermatol 2006;54:715-717 , Eichenfield LF et al

Atopische Dermatitis: Schulungsprogramm für Kinder und Jugendliche verbessert Krankheitskontrolle
Die Atopische Dermatitis (AD), auch Neurodermitis genannt, ist eine der häufigsten chronischen Hauterkrankungen mit oft starker Einschränkung der Lebensqualität. Die Autoren dieser Multizenterstudie evaluierten den Einfluss eines altersabhängigen, strukturierten Schulungsprogramms bei Kindern und Jugendlichen mit mittelschwerer bis schwerer AD.
BMJ 2006;332:933-938 , Staab D et al

Tacrolimus bei Kindern mit atopischer Dermatitis
Neben den topischen Steroiden haben sich in letzter Zeit auch topische Immunmodulatoren in der Behandlung der atopischen Dermatitis (AD), auch Neurodermitis genannt, als effektiv erwiesen. Diese randomisierte Studie hat Tacrolimus bei Kindern mit AD gegen Placebo verglichen.
Pediatrics 2005;116:e334-e342 , LA Schachner et al

 
 Artikel 1-12 / 12    Seite 1 von 1  vorhergehende Seite nächste Seite

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Chirurgie
Dermatologie
Endokrinologie
Ernährung
Gastroenterologie
Gynäkologie
Hämatologie
Infektiologie
Innere Medizin
Kardiovaskuläre Erkrankungen
Muskuloskelettale Erkrankungen
Neurologie
Onkologie
Ophthalmologie
ORL
Pädiatrie
Bewegungsapparat
Blut
Endokrine Organe
Haut
Herz-Kreislauf
Infektionen
Magen-Darm
ORL
Psyche
Respirationstrakt
Urogenitaltrakt
ZNS
Psychiatrie
Respirationstrakt
Sportmedizin
Urologie-Nephrologie

 

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1